Meisterkurse im
Handwerk


MEISTERVORBEREITUNG
TEIL 3 UND TEIL 4

KOMPAKT. ERFAHREN. ERFOLGREICH.

Kurskonzept


| Was wir machen

Liebe Meisterschüler,

außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.

Unsere Vorbereitungsseminare zur Meisterprüfung laufen als interaktive Online-Kurse weiter.

Die Kurse finden in einem virtuellen Klassenzimmer als Video-Livestream statt. Genauso als wenn wir gemeinsam in einem Seminarraum sitzen würden – nur an verteilten Orten. Unsere aktuellen Erfahrungen haben gezeigt, dass dies hervorragend funktioniert.

Wann wäre also die beste Zeit für eine Weiterbildung – wenn nicht jetzt!

Ihr Schererkurs-Team

**********

Kompakt.
Der SCHERERKURS vermittelt alle Inhalte zur Vorbereitung auf die Teile 3 und 4 der Meisterprüfung im Handwerk in einem durchgängigen 25-tägigem Intensivkurs in Vollzeit.

Wir bilden Meister aus ganz Deutschland in einem Vollzeit-Intensivkurs aus. Unser Kurskonzept konzentiert sich darauf, Sie effizient auf die Meisterprüfung vorzubereiten. Nach 25 Tagen kehren Sie an Ihren Arbeitsplatz und zu Familie & Freunden erfolgreich zurück. Sie können Ihre Meistervorbereitung bei uns absolvieren, auch wenn Sie in München, Frankfurt, Stuttgart oder irgendwo sonst in Deutschland wohnen oder arbeiten. Über entsprechende Übernachtungsmöglichkeiten für unsere Meisterkurse im Handwerk informieren wir Sie gerne.

Erfahren.
Seit mehr als 35 Jahren vermittelt der SCHERERKURS als deutschlandweit anerkannte Meisterschule in Hannover die Inhalte der Teile 3 und 4 an Meisterschüler aus allen Gewerken: Von der Augenoptik bis zum Friseuerhandwerk, von der Kraftfahrzeugtechnik bis zur Zahntechnik. Mehr als 4.000 Meisterschüler haben mit dem SCHERERKURS ihre Teile 3 und 4 erfolgreich bestanden. Zudem ist unser Meisterkurs als Bildungseinrichtung nach der “Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung” (AZAV) zertifiziert.

Erfolgreich.
Für uns ist Ihre Meistervorbereitung erfolgreich, wenn Sie erfolgreich die Meisterprüfung in den Teilen 3 und 4 bei der Handwerkskammer ablegen. Unser Ziel ist Ihr Ziel – wir wollen das Sie die Prüfung im ersten Anlauf bestehen. Dabei folgen wir dem einfach Prinzip: Alles was verstanden wird, wird auch bestanden. Unsere hervorragende Erfolgsquote bestätigt unser praxisnahes didaktisches Konzept.

Eine Auswahl des Feedbacks von erfolgreichen Meisterschülern finden sie hier:

Wenn Sie eine Vorbereitung suchen, die Sie kompakt, erfahren und erfolgreich auf die Teile 3 und 4 der Meisterprüfung im Handwerk vorbereitet, dann sind Sie beim SCHERERKURS richtig.

Zur inhaltlichen Klarstellung – denn Gleiches hat häufig verschiedene Bezeichnungen:

Beide Teile können folglich auch von Führungsnachwuchskräften außerhalb des Handwerks absolviert werden.

Unser Kurskonzept = Kompakt. Erfahren. Erfolgreich.

Dozenten

 

| Wer wir sind

Hubertus Scherer junior

Hubertus Scherer junior
Diplom-Kaufmann

Hubertus Scherer junior studierte Betriebswirtschaftslehre und Informatik in Deutschland, den USA und China.

Bevor Herr Scherer junior seine eigene Unternehmensberatung gegründet hat, war er mehr als 12 Jahre als Strategieberater bei der Boston Consulting Group (BCG) tätig.

Herr Scherer junior war Gastwissenschaftler an der Wharton School der University of Pennsylvania Philadelphia/USA und ist Absolvent des General Management Programm der Harvard Business School Boston/USA.

Seit vielen Jahren engagiert sich Herr Scherer junior als Lehrbeauftragter in Schulen und Universitäten und ist Autor eines Wirtschaftslehrbuches.

Hubertus Scherer senior

Hubertus Scherer senior
Diplom-Kaufmann

Hubertus Scherer senior studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und absolvierte erfolgreich eine Bankausbildung bei der Deutschen Bank AG.

Seit Ende seines Studiums war Herr Scherer senior als Lehrer und Studiendirektor im kaufmännischen Bereich an Berufsbildenden Schulen tätig.

Über Jahrzehnte hinweg hat Herr Scherer senior unzähligen Meisterschülern den Weg zu einer erfolgreichen Meisterprüfung im Handwerk in den Teilen 3 und 4 geebnet.

Didaktische Elemente des SCHERERKURS wie „Gelb ist Gold und Gold ist Vermögen“ oder „Forderungen, Verbindlichkeiten und Privat buchen den Gesamtbetrag“ bleiben ehemaligen Meisterschülern lange im Gedächtnis.

Katharina Heine

Katharina Heine
Bachelor of Arts

Katharina Heine studierte Medienmanagement an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und Global Communications an der Örebro University in Schweden.

Vor ihrem Studium absolvierte Frau Heine erfolgreich eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Mast-Jägermeister SE. Während ihres Studiums war sie als Werksstudentin für die Mediengruppe Madsack tätig.

Frau Heine ist als Studienkoordinatorin für den organisatorischen Ablauf der Meisterkurse verantwortlich.

 

Unsere Dozenten = Kompetent. Erfahren. Erfolgreich.

Kurstermine

| Wann geht´s los

Kursstart & -ablauf – 25-tägiger Intensivkurs inklusive Prüfung
Folgende Termine sind für den SCHERERKURS bereits verbindlich festgelegt. Die Kurse starten immer an einem Samstag und enden an einem Dienstag.

Der Meisterkurs startet im Regelfall mit Teil 4 – an den ersten 6 Tagen – und schließt mit Teil 3 – an den folgenden 19 Tagen. Bitte beachten Sie, dass die 25 Kurstage „am Stück“ – also ohne Unterbrechung in Vollzeit – stattfinden. Die Prüfungstermine sind auf die Kurszeiten abgestimmt, um den Reiseaufwand für Sie zu minimieren.

Kursvorbereitung & Tagungsort
Rechtzeitig vor Kursbeginn übersenden wir Ihnen Vorbereitungsunterlagen, die in die Thematik einführen und somit allen Teilnehmern einen schnellen Start ermöglichen.
Aktuell findet unser Vorbereitungsseminar auf die Meisterprüfung als interaktiver Online-Kurs in Form eines virtuellen Klassenzimmer statt. In diesem virtuellen Klassenzimmer folgen sie dem Video-Livestream unserer Dozenten und können sich genauso Rückfragen stellen oder interaktiv zusammenarbeiten wie sie es von einem normalen Seminarraum gewöhnt sind. Vor Kursstart führen wir sie in die technischen Möglichkeiten umfassend ein.

Kursanmeldung
Wenn Sie uns Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer unter Kontakt hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück. Sie können uns aber auch direkt per Telefon oder E-Mail erreichen. Vor Ihrer Kursanmeldung führen wir mit Ihnen ein ausführliches Telefongespräch, in dem Sie alles erfahren, was für Ihre Vorbereitung wichtig ist.

Kursförderung – bis zu 64% der Kursgebühr sparen
Meister werden und von staatlicher Förderung profitieren! Der SCHERERKURS wird durch das staatliche „Aufstiegs-BAföG“ gefördert. Mit dem Nachfolgeprogramm des Meister-BAföG

Weitere Informationen finden Sie auf www.aufstiegs-bafoeg.de. Sie müssen für die Kosten Ihrer Weiterbildung nicht alleine aufkommen, sondern sparen bis zu zwei Drittel durch die Förderung des “Aufstiegs-BAföG”.

Kontakt

.
SCHERERKURS
Kompakt. Erfahren. Erfolgreich.

JaNeinJaNein

Impressum

SCHERERKURS

Angaben gemäß § 5 TMG: Hubertus Scherer (Einzelunternehmer)
SCHERERKURS – Meisterkurs Teil 3 und 4
Güntherstraße 3
D-30519 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 99 99 32 32
Telefax: +49 (0) 511 89 96 224
E-Mail info@schererkurs.de
FB-FindUsonFacebook-online-144_de_DE

Datenschutzerklärung
Bitte folgen Sie diesem Link zu unserer Datenschutzerklärung

None